Gesund abnehmen in 3 Wochen

abnehmen in 3 wochen, diät, gewicht verlieren, ernährungsplan

Detaillierte Speisekarte

Schnell abnehmen in 3 Wochen ist das beste Geschenk, das Sie sich jetzt machen können, alles was Sie heute tun müssen ist, es nicht auf morgen zu verschieben. Zum Beispiel, um den Körper mit einem Plan zum Abnehmen in nur 21 Tagen perfekt in Form zu bringen.

WH-Experten sind sich einig, dass es keinen gesünderen und effektiveren Weg gibt, um Gewicht zu verlieren und Muskeln zu straffen, als eine Kombination aus richtiger Ernährung, körperlicher Aktivität und Disziplin.

Wie erstelle ich einen Diätplan zur Gewichtsreduktion?

Ihre Aufgabe ist es, nicht im Namen der Schlankheit das Essen zu verweigern, sondern ein Energiesystem aufzubauen, das dem Körper hilft, überschüssiges Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen.

Die Grundlage der Ernährung sollte sein: Huhn, Pute, mageres rotes Fleisch + Fisch, Avocado, Olivenöl + Eier und Milchprodukte + Obst, Gemüse und Kräuter + Vollkornprodukte + natürliche Gewürze und Gewürze + reines Wasser ohne Kohlensäure.

Abnehmen in 3 Wochen, die Verbote: alle Arten von Konserven + kohlensäurehaltige Getränke (einschließlich Wasser) + Alkohol + geräucherte, gesalzene und gebratene Lebensmittel + raffinierter Zucker und Weißmehl + Koffeinquellen (Kaffee, Tee, Energiegetränke, Schokolade).

Eine Portion sind:

  • 100–150 g Gemüse (die Größe Ihrer Faust)
  • 150 ml Milchprodukte
  • 120 Gramm Fleisch oder Fisch (etwa palmengroß)
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 12 Trauben
  • 1 Apfel, Banane, Orange oder Birne
  • 1/2 Mango oder Grapefruit
  • 1/4 Avocado
abnehmen in 3 wochen, diät, gewicht verlieren, ernährungsplan

Vorweg noch

Versuchen Sie, so viel frisches Gemüse und Obst zu essen, welches noch nicht gekocht wurde. Die am besten geeignete Art, Fleisch, Fisch und Beilagen zuzubereiten, ist das Backen und Kochen.

Wie benutzt man den Speiseplan?

Die Hauptsache bei der Diät “Abnehmen in 3 Wochen” ist Vielfalt! Die hier angebotenen Wochenmenüs sind nur Beispiele für die Kombination gesunder Produkte.

Lies auch  Wie man 10 kg abnehmen kann

Sie können aus drei Listen von Lieblingsgerichten wählen und diese nach Belieben abwechseln oder sich unter Berücksichtigung des empfohlenen Kaloriengehalts für jede Mahlzeit eine eigene Option ausdenken oder im Abschnitt ” Tag mit flachem Bauch” nachschauen und dort etwas Leckeres auswählen.

Woche 1: Beispielmenü für “Abnehmen in 3 Wochen”

Frühstück: 3 Optionen

  1. 200 g Haferflocken mit getrockneten Früchten; 2/3 Tasse fettarme Milch; Obst
  2. 2 Vollkorntoasts; 30 Gramm Käse; gekochtes Ei; Obst
  3. 150–200 g Quark mit Honig; 30 Gramm Nüsse; ein Glas frisch gepresster Saft.

 

Mittagessen: 3 Optionen

  1. Gemüsesalat mit Zitronensaft und Olivenöldressing; warmes Sandwich (Vollkornbrot, Gemüse, Hühnerbrust, Weichkäse); Obst
  2. Salat mit Bulgur, Hähnchenbrust, Kirschtomaten und Honig-Dijon-Senf-Dressing; Obst
  3. Sandwich mit Vollkornbrot, Lachs, Avocado und Dill; natürlicher Joghurt.

 

Abendessen: 3 Optionen

  1. Gebackener Fisch mit Gemüsesalat.
  2. Vollkornnudeln mit magerem Rinderhackfleisch, Knoblauch, Petersilie, Tomaten und trockenen Kräutern; Kräutertee.
  3. Hähnchenfilet ohne Haut; Beilage von gebackenem Gemüse (Kürbis, Brokkoli, Zwiebel mit Olivenöl und Gewürzen), frische Tomate mit 1 EL. l Feta.
gesund abnehmen , diät, gewicht verlieren, ernährungsplan

Woche 2: Beispielmenü für “Abnehmen in 3 Wochen”

 

Frühstück: 3 Optionen

  1. Omelette aus zwei Eiern; Tomate; 30 Gramm Käse; kleiner Bratapfel mit Honig und Zimt.
  2. Bananen-Joghurt-Vanille-Smoothies; Brötchen mit Lachs, Avocado und Gurke.
  3. 200 g Buchweizenbrei mit schnell gebratenen Zwiebeln, Karotten und Paprika; natürlicher Joghurt; Obst

 

Mittagessen: 3 Optionen

  1. 250 ml Suppe mit Hühnchen und Gemüse; Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika und Zwiebeln mit Olivenöl und Leinsamen.
  2. Salat mit gebackenem Kürbis, Spinat, Käse und Zitronenöl-Dressing; 2 Roggenbrot mit magerem Schinken; Obst
  3. 250 g Couscous mit geröstetem Gemüse (Karotten, Zwiebeln, Mais, grüne Erbsen).

 

Abendessen: 3 Optionen

  1. Pita mit fein gehacktem Rindfleisch, Salat und Naturjoghurtdressing mit Knoblauch und Dill.
  2. Steak mit einer Beilage aus frischem Gemüse; Bratapfel mit Honig und Zimt.
  3. 1 gebackene Rüben; 3 Roggenbrot mit weichem Ziegenkäse; 10 große Oliven.
Lies auch  Gewicht verlieren - Diät ohne Vorurteile

 

Vorweg noch

Wenn sich nach 10 Tagen Kampf der Magen nicht zurückzieht, ist es sinnvoll, alle Arten von Hülsenfrüchten, Kohl und getrockneten Früchten aufzugeben – diese Produkte können zu Blähungen und Blähungen führen, die Sie daran hindern, die ersten Ergebnisse der Diät “Abnehmen in 3 Wochen” zu genießen.

abnehmen in 3 wochen, diät, gewicht verlieren, ernährungsplan
Woche 3: Beispielmenü für “Abnehmen in 3 Wochen”
 

Frühstück: 3 Optionen

  1. Käsekuchen mit Ahornsirup; natürlicher Joghurt; Obst
  2. Warmes Sandwich mit Roggenbrot, Salat, gekochtem Ei und gebratenen Hähnchenbrustscheiben; Obst
  3. 200 g Müsli mit Milch und getrockneten Früchten; frische Feigen; 30 Gramm Hartkäse.

 

Mittagessen: 3 Optionen

  1. Warmer Salat mit Quinoa, gebratenem Gemüse, Pute und Koriander; Obst
  2. Brühe mit Croutons und gekochtem Ei; Tomate mit 50 g Mozzarella mit Balsamico-Dressing.
  3. Fischfilet mit Ingwerchips und Gemüsesalat; Erdnussbutter-Toast; Obst

 

Abendessen: 3 Optionen

  1. Vollkornspaghetti mit Hähnchenhackfleisch und Tomaten-Knoblauch-Petersilien-Sauce; Gemüsesalat.
  2. Gebackener Paprika gefüllt mit Naturreis und Rinderhackfleisch; 6 Kirschtomaten mit 1 EL. l Weichkäse und Gemüse.
  3. Fischfilet mit Rosmarin-Gemüse-Beilage; natürlicher Joghurt.

 

Nochwas

Die Auswahl an Desserts während dem Abnehmen in 3 Wochen ist klein – Obst und Beeren und Quark. Aber wenn Sie sie mit Zimt oder Vanille bestreuen, ist es einfach, seinen Organismus zu täuschen, dem vielleicht Brötchen fehlen. Zimt reguliert übrigens auch den Blutzuckerspiegel und lässt daher keinen Hunger aufkommen.

abnehmen in 3 wochen, diät, gewicht verlieren, ernährungsplan