natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen

Natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen

Natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen werden oft gebraucht, wenn Kinder und Erwachsene ohne Grund starke Zahnschmerzen haben. Die Mundhöhlenbakterien, die sich von Zucker ernähren, setzen Enzyme frei, die den Zahnschmelz zersetzen, was zu einer Verschlechterung und zum Verfall der Zähne führt.

Es gibt jedoch Situationen, in denen es nicht möglich ist, einen Arzt aufzusuchen, und die Schmerzen so schnell wie möglich gelindert werden sollen. Zu diesem Zeitpunkt werden natürliche Heilmittel eingesetzt, um die starken Schmerzen für einige Zeit zu lindern.

  1. Salz
  2. Öl
  3. Pfeffer & Salz
  4. Knoblauch
  5. Nelken
  6. Ingwer
  7. Zwiebeln
  8. Tee
Natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen Knoblauch

Salz in warmem Wasser –1 Esslöffel Salz in 1 Tasse warmem Wasser auflösen und Mund ausspülen. Es beruhigt die Entzündung, die durch Zahnschmerzen verursacht wurde. Durch Spülen mit Salzwasser werden verschiedene Bakterien, die sich in der Mundhöhle angesammelt haben, beseitigt. Darüber hinaus beschleunigt dieses natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen den Heilungsprozess, verringert die Schwellung und heilt sogar Halsschmerzen.

Öl gegen Zahnschmerzen – Mund ca. 15-20 Minuten mit 2 g / g Öl ausspülen. Olivenöl reduziert die Anzahl schädlicher Bakterien in der Mundhöhle und damit das Risiko von Zahninfektionen. Kümmelöl ist ein antibakterielles und entzündungshemmendes Öl, dieses natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen kann überaus schnell helfen. Studien britischer Wissenschaftler haben gezeigt, dass Eugenol ein sehr wirksames Analgetikum ist.

Salz und Pfeffer zur Schmerzlinderung – Salz und Pfeffer lindern Zahnschmerzen aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften. Lösen Sie die gleiche Menge Salz und Pfeffer in etwas Wasser, um eine pastöse Masse zu erhalten. Tragen Sie die Masse auf den beschädigten Zahn auf und nach ein paar Minuten werden Sie das Ergebnis spüren. Dieses natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen ist beliebt, da es in jeder Küche zu finden ist.

Lies auch  Produkte die das Abnehmen erschweren

Knoblauch als natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen Knoblauch ist ein weiterer wirksamer Weg, um Zahnschmerzen zu bekämpfen. Einfach einen Knoblauch zerdrücken und ein wenig Salz hinzufügen. Tragen Sie die erhaltene Mischung auf den schmerzenden Zahn auf. Das Kauen von ein oder zwei Knoblauchzehen kann effektiver sein.

Nelke – ein natürliches Schmerzmittel – 2 Getreidenelken und mischen mit etwas Oliven- oder Pflanzenöl. Legen Sie die erhaltene Masse auf den schmerzenden Zahn. Dieses Mittel entfernt effektiv die Zahnpasta.

Ingwer – Den frischen Ingwer eine Weile in Wasser einweichen und dann mit dieser Lösung den Mund spülen. Dieses natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen kann auch gerne getrunken werden.

Zwiebeln – Zwiebeln sind ein großartiges natürliches Mittel im Kampf gegen Zahnschmerzen. Reduzieren Sie einfach die rohe Zwiebel für ein paar Minuten, um die Schmerzen zu lindern.

Teepakete gegen Zahnschmerzen – Schwarzen Tee haben viele als Beutel zu Hause. Den nur kurz eingeweichten Beutel in den Mund auf die schmerzende Stelle packen, dieses natürliche Mittel gegen Zahnschmerzen wird vorübergehend helfen.