Salat mit Linsen

Nützliche Eigenschaften von Linsen

Leider werden immer weniger Linsengerichte gekocht. Es ist nützlich, um die nervöse Erregbarkeit, den Blutzuckerspiegel zu senken, die Immunität zu stärken, die Herzfunktion und den Gefäßtonus zu verbessern und bei Wetterabhängigkeit zu helfen. Die Pflanze gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. In der Hülse, die richtiger als Bohne bezeichnet wird, befinden sich ein Paar Samen.

Die Geschichte der gesunden Linsen 

Am Hofe von Ramses II. wurde Linsensuppe zubereitet, und Linsenbrot wurde in eine Beerdigung gesteckt. Viele Linsen wurden in Ägypten konsumiert und auch nach Rom und Griechenland als Hauptnahrungsmittel der einfachen Bevölkerung exportiert.

Lange Zeit wurden in der Soldatenküche Linsensamen verwendet. Später wurden sie durch andere Getreide und Hülsenfrüchte ersetzt.

Eine krautige Pflanze ist in Ländern mit gemäßigtem und heißem Klima verbreitet – dem modernen Indien, Europa, Nordafrika und Asien.

Die großsaatige Sorte kommt nach der Verarbeitung in den Handel. Kleine Samen zusammen mit grüner Masse und Stroh gehen an Tierfutter.

Geerntet, wenn die Schoten unten und in der Mitte reifen. Die Oberseite reift während der Lagerung.

Am leckersten sind ungeschälte Linsen – viele nützliche Eigenschaften sind in der Schale konzentriert. Andere Sorten zeichnen sich durch die Fähigkeit zur vollständigen Verdauung aus.

*Tempo Linsen, (5 x 225 g) für je 4 – 5 Portionen, schnell und einfach zuzubereiten 

Die Zusammensetzung und der Kaloriengehalt von Linsen

Kaloriengehalt von 100g Linsensamen – 295kcal. Der Kohlenhydratanteil beträgt bis zu 60%, Proteine ​​- 30%, der Rest ist fett.

In Bezug auf den Proteingehalt sind sie unter den Vertretern der Hülsenfruchtfamilie führend. Im Vergleich zu Erbsen sind sie nützlich, da sie gut kochen und gut schmecken.

Lies auch  Die Vorteile und Nachteile von Olivenöl

Linsensamen sind nützlich für den Gehalt an B-Vitaminen:

B3 (Nikotinsäure, Vitamin PP), ein wichtiges Element oxidativer Reaktionen in Zellen. Niacin ist für die vollständige Aufnahme von Vitamin C notwendig, verstärkt dessen therapeutische Wirkung.
B1 (Thiamin), unterstützt die Gesundheit von Herz, Nervensystem und Magen-Darm-Trakt.
B2 (Riboflavin) ist an der Bildung roter Blutkörperchen beteiligt, es ist für das Fortpflanzungssystem die Funktion der Schilddrüse notwendig. Verbessert den Zustand von Haut, Nägeln und Haaren.

Makronährstoffe: Kalium , Phosphor, Kalzium , Magnesium , Silizium, Eisen , Jod , Zink , Mangan. Linsen enthalten viel Kupfer, was besonders für den weiblichen Körper nützlich ist.

Nach der Wärmebehandlung in den Linsen bleiben recht nützliche Eigenschaften erhalten.

Welche Krankheiten werden mit Linsensamenschalen behandelt?

Der römische Aesculapius wusste um die heilenden Eigenschaften von Linsen. Sie waren überzeugt, dass der tägliche Gebrauch von Linsengerichten beruhigt und ausbalanciert.

Linsenbrei regt den Stoffwechsel an, stärkt die Abwehrkräfte.

In der Volksmedizin werden bei Magenverstimmung Abkochungen eingesetzt. Flüssigkeit ist nützlich für Verstopfung, dick – mit losen Stühlen, haben eine harntreibende Wirkung.

Zellulose reinigt den Darm. Linsenpüree ist nützlich bei Colitis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Linsenschalen sind nützlich bei der Senkung des Blutzuckerspiegels und sind für Diabetes angezeigt.

Die Aufnahme in die Ernährung 2-3 Mal pro Woche hilft dem Herzen, den Gefäßtonus zu normalisieren, was zur Vorbeugung von Arteriosklerose und Bluthochdruck nützlich ist.

Die regelmäßige Aufnahme von Linsensamen in das Menü ist nützlich, um Nierensteinen und Lebererkrankungen vorzubeugen.

Mit zunehmender Empfindlichkeit gegenüber Wetteränderungen, magnetischen Stürmen, wird der Säuregehalt von Magensaft oft verringert. An solchen Tagen wird empfohlen, auf Fleisch, fettige und scharfe Speisen zu verzichten. Sie sollten Brei aus Linsen, Erbsen, Bohnen , Rüben, Reis, Buchweizen bevorzugen. Diese Gerichte sind nützlich, um sich vor widrigen Wetterverhältnissen zuzubereiten.

Lies auch  Gesundes leckeres Essen: 5 Gerichte für Zweifler

Linsenmehl mit zerkleinertem Eigelb ist nützlich für die Heilungseigenschaften, heilt Wunden. Zu gleichen Teilen mit Butter vermischt, beugt Verbrennungen vor .
Die Vorteile von Keimlingen

Stärke – Nahrung für den Spross, Kraftreserve zum Schlüpfen. Eine komplexe biochemische Reaktion während der Keimung erhöht die vorteilhaften Eigenschaften von Linsensamen erheblich.

*Tempo Linsen, (5 x 225 g) für je 4 – 5 Portionen, schnell und einfach zuzubereiten 

Wie Linsen keimen:

Die Samen abspülen und auf eine flache, breite Schüssel legen. Gießen Sie ein wenig warmes Wasser ein, damit sie vollständig eingetaucht sind.
Nach einem Tag sanft abspülen, in den gleichen Behälter geben und mit einem losen natürlichen Stoff (Baumwolle, Leinen, mehrmals gefaltete Gaze) abdecken. An einem kühlen Ort aufstellen, damit diffuses Licht einfällt (auf die Fensterbank).
Besprühen Sie die keimenden Linsensamen am nächsten Tag alle paar Stunden mit Wasser und halten Sie dabei die erforderliche Luftfeuchtigkeit aufrecht. Sie können 1-3-mal gründlicher ausspülen, ohne die empfindlichen Sprossen zu beschädigen.

Bewahren Sie gekeimte Linsensprossen im Kühlschrank auf. Sie eignen sich als eigenständiges Gericht und werden zu Salaten hinzugefügt.

Linsen zur Gewichtsreduktion

Linsendiät ist eine nützliche Eigenschaft, um das Gewicht auf drei Kilogramm pro Woche zu reduzieren. Eine unabdingbare Voraussetzung ist, tagsüber bis zu 1,5 Liter reines Wasser zu trinken. Um ein Ergebnis zu erzielen, beschränken Sie Ihre Ernährung.

Optionen für das Frühstück, Mittag- und Abendessen:

Frühstück :

Vollkornbrotsandwich mit Butter und einer Scheibe Schinken;
ein Paar geröstete Brotscheiben, fettarmer Hüttenkäse, 100 g Honig;
50 g Müsli, 150 g fettfreier Joghurt, Birne.

Mittagessen :

ein Teller mit dicker Linsensuppe;
Linsenkuchen 200g;
2-3 Linsenpastetchen;
eine Mischung aus gekochten Linsen mit Kartoffelpüree 300g.

Lies auch  Zuckerfreies Eis selbst machen - 6 gesunde Rezepte

Abendessen :

Gemüsesuppe;
fettarmer Hüttenkäse 250g;
Persimmon 3-4pcs .;
ein Paar Stücke fettarmer gekochter Fisch;
Gemüsesalat;
Pilzbrühe.

*Tempo Linsen, (5 x 225 g) für je 4 – 5 Portionen, schnell und einfach zuzubereiten 

Linsensuppen

Einfache Suppe

1 Glas Samen aussortieren.
In 1 Liter Wasser bei schwacher Hitze weich kochen.
2-3 Knoblauchzehen dazugeben, mit Kräutern bestreuen.

Suppenbrei

Sortiere 0,5 kg Linsen, spüle ab und gieße 1,5 l Wasser.
Zum Kochen gehackte Zwiebeln , Karotten und Selleriewurzeln hinzufügen.
Wenn die Samen und das Gemüse weich werden, nehmen Sie das Gemüse heraus und gießen Sie ein wenig Sud in eine separate Schüssel.
Reiben Sie die Linsensamen ggf. mit einem Sud ein und verdünnen Sie die Kartoffelpüree auf die gewünschte Dichte.
Suppe kochen lassen, 100 g Sahne, 2 Eigelb, 50 g Butter dazugeben.

Linsenkoteletts

Kochen Sie 250 g Samen.
Einen Teil des Suds in eine separate Schüssel abtropfen lassen, den Inhalt zerdrücken und Kartoffelpüree mit der erforderlichen Dichte erhalten.
Nach dem Abkühlen 50 g Mehl und Gewürze hinzufügen und mischen.
Blindkoteletts in Pflanzenöl anbraten.

Nützliche Kuchen

Gießen Sie 200 g Linsen für 1-2 Stunden mit warmem Wasser zum Quellen.
Kochen, bis es weich ist, in Kartoffelpüree zerdrücken.
Fügen Sie Hühnerei, 1-2 TL. Mehl, gehackte Zwiebel.
Kuchen formen, im Ofen backen.

Wer es nicht essen sollte

Die Linse gehört zur Familie der Hülsenfrüchte – Schalen erhöhen die Gasproduktion.

Essen Sie Linsen nicht bei Gelenkerkrankungen, Gicht, Dyskinesie und Motilitätsstörungen der Gallenwege.

Hülsenfrüchte jeglicher Art sind bei Gallenblasenentzündungen (Cholezystitis) verboten.