Alles über Bananen – ob Bananen gesund sind: Die Superfrucht

Bananen gesund

Ob Bananen gesund sind steht außer Frage, sie zeichnen sich nicht nur durch Geschmack, sondern auch durch viele nützliche Eigenschaften aus. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Warum Bananen gesund sind? Die chemische Zusammensetzung der Bananen ist ausgewogen. Es ist kein Zufall, dass Diätassistenten den Verzehr von Bananen während einer Diät empfehlen, wenn Sie gerade keine Zeit zum Essen haben. Bananen enthalten eine Reihe von Substanzen, die für den Körper notwendig sind, darunter:

Vitamine A, B12, B3, B5, B6, C, E, K,
• Spurenelemente und Mineralien: Magnesium, Mangan, Kalium, Tryptophan, Natrium, Selen, Kupfer, Zink, Eisen, Phosphor,
• Säuren,
• Natürlicher Zucker

Was Bananen gesund macht

Mit 100 Gramm Bananen nimmt man stolze 90 Kalorien zu sich.

Eine mittelgroße Banane wiegt circa 120 Gramm und hat etwa:

  • Kalorien 108kcal
  • Eiweiß/Protein 1,38g
  • Fett             0,25g
  • Kohlenhydrate 28,8g
  • davon Zucker 24,4g
  • Ballaststoffe 2,70g
  • Vitamin E 0,33g
  • Vitamin C 13,2g
  • Folsäure 16,8μg
  • Natrium 1,20mg
  • Kalium 440mg
  • Calcium 8,40mg
  • Magnesium 36mg
  • Eisen 0,42mg
Bananen gesund

Bananen gesund und lecker

  • Stärken das Gefäßsystem, verringern das Risiko einer ischämischen Herzerkrankung aufgrund des Kalium- und Magnesiumgehalts.
  • Senken den Blutdruck. Es wird von Mikroelementen gefördert – 422 mg Kalium.
  • Können zur Vorbeugung von Arteriosklerose verwendet werden. Bananen enthalten eine große Menge Pektin, wodurch der Cholesterinspiegel im Blut gesenkt wird und Arteriosklerose vorgebeugt wird.
  • Fördern einen gesunden Schlaf. Ersetzen Sie die Schlaftabletten durch Bananen und Milchcocktails. Bananen enthalten Tryptophan, eine Aminosäure aus Serotonin. Es ist nicht nur wichtig für gute Laune, sondern auch für einen gesunden Schlaf.
  • Verbessern das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit. Kalium ist sehr wichtig für die Gehirnfunktion.
  • Stellen den pH-Wert im Körper wieder her. Um unnötige Säuren zu neutralisieren, benötigt der Körper Mikroelemente, die er aus Knochen und Muskelmasse extrahiert, was nicht gut für den Körper ist. Bananen enthalten große Mengen an Kalzium, Kalium und Magnesium, die dazu beitragen, pH-Probleme zu lösen, ohne Knochen und Muskeln zu schädigen.
Lies auch  Zuckerfreies Eis selbst machen - 6 gesunde Rezepte
Bananen sind gesund und gut für den Stoffwechsel

Warum Bananen gesund für dich sind

  • Nützlich bei Durchfall und Verstopfung. Überraschenderweise kann die gleiche Frucht bei unerwünschten Ereignissen wie Durchfall und Verstopfung nützlich sein. Denken Sie daran, dass Sie bei Durchfall weniger reife grüne Bananen verwenden sollten und umgekehrt bei Verstopfung.
  • Hilft dem Körper, sich zu erholen. Bananen sind nicht nur eine Energiequelle, sondern enthalten auch eine große Menge an Vitaminen, die von allen benötigt werden, die sich von einer Krankheit erholen müssen.
  • Stellen durch den natürlichen Zucker nach körperlicher Anstrengung schnell die Kraft wieder her.
  • Bananen sind nützlich bei Sodbrennen und Geschwüren. Reife Bananen sind ein großartiges Mittel gegen Sodbrennen, und weniger reife Bananen können als prophylaktisches Mittel gegen Geschwüre eingesetzt werden.
  • Bildung neuer Zellen. Vitamin B6 ist an der Produktion von Insulin, Hämoglobin und Fettsäuren beteiligt, die die Bildung neuer Zellen fördern. Darüber hinaus ist Vitamin B6 an der Synthese von Antikörpern beteiligt, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen.
  • Neutralisiert freie Radikale. Vitamin C “zerstört” freie Radikale und stimuliert die Kollagenproduktion.
  • Kampf gegen Anämie. Eisen hilft, den Hämoglobinspiegel zu erhöhen, was bedeutet, dass es im Kampf gegen Anämie nützlich ist. Vitamin B6 reguliert den Blutzuckerspiegel, was auch bei der Behandlung von Anämie wichtig ist.
  • Stillt den Hunger. Zuerst müssen Sie wissen, dass Bananen nahrhaft sind. Eine Banane enthält ca. 110 Kalorien. Deshalb reichen 2 Bananen aus, um den Hunger zu stillen. Natürliche Stärke wird nicht zu Glukose. Es füllt den Darm und gibt ihnen ein lang anhaltendes Gefühl.
  • Gute Laune, starkes Nervensystem. Eine Banane enthält ca. 36 mg Magnesium, das für die Synthese des Glückshormons Serotonin benötigt wird. Eine unzureichende Menge an Magnesium verursacht Angstzustände, Reizbarkeit und ein schwerer Mangel kann zu Depressionen führen. Vitamin C ist auch wichtig für starke Nerven.
  • Zahnaufhellung. Bananenschalen eignen sich hervorragend, um den Zahnschmelz zu Hause aufzuhellen. Es reicht aus, die Zähne 1-2 Minuten am Tag mit einem Bananenpeeling zu reinigen.
Lies auch  5 leichte erfrischende Köstlichkeiten ein Sommergenuss
Banane in Scheiben
Helfen Bananen gesund zu werden?
  • Nierengesundheit. Die Verwendung von Bananen fördert die Reinigung der Harnwege, normale Nierenfunktion.
  • Linderung von Symptomen, die während der Menstruation auftreten. Während dieser Zeit gibt es eine hormonelle Störung, die zur Angst beiträgt. Sie können einfach ein paar Bananen verwenden, um Irritationen und Nervosität loszuwerden.
  • Abhilfe gegen Grausamkeiten. Die gereiften Bananen regulieren den Elektrolytgehalt.
  • Rettung vor „Nikotinmangel“. Die positive Wirkung von Bananen ist bei allen zu spüren, die das Rauchen aufgeben. Ein hoher Gehalt an Kalzium, Magnesium und Vitamin B6 behebt den “Nikotinmangel”.
  • Der Körper wird von Giftstoffen und Schwermetallen gereinigt. Dies liegt daran, dass Bananen eine große Menge Pektin enthalten. Sie helfen, unverarbeitete Lebensmittel aus dem Körper zu entfernen.
  • Bananen sind eine großartige Nahrung für die Bakterien, die in unserem Körper leben. Es enthält Substanzen, die den Stoffwechsel beschleunigen.
  • Starke Knochen. Bananen enthalten Mangan, das bei der Aufnahme von Kalzium hilft. Dies ist äußerst wichtig für die normale Funktion des Bewegungsapparates und die Vorbeugung von Osteoporose.
  • Gesundheit zukünftiger Mütter und ihrer Babys. Folsäure wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, beruhigt und schwächt es.
  • Gute Sehkraft, glatte Haut. Beta-Carotin ist wichtig für die Vorbeugung der Gesundheit des visuellen Systems, eine starke Immunität und Tumoren.
  • Kampf gegen das Altern. Bananen enthalten Antioxidantien, die gegen freie Radikale, die Schuldigen, kämpfen.
  • Stärkung des Immunsystems. Selen ist eines der Spurenelemente, die der Körper in geringen Mengen benötigt, die jedoch angesichts schwerwiegender Folgen unzureichend sind. Selen schützt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Infektionen, wirkt sich positiv auf das Herz aus und schützt vor Arteriosklerose.
  • Gesundes Haar, Nägel, Haut. Bananen enthalten Zink, das bei der Behandlung von Hautkrankheiten hilft, Haare und Nägel heilt. Dieses Spurenelement wirkt sich auch positiv auf das Immunsystem, das Sehvermögen und die Schilddrüsengesundheit aus.
  • Bekämpfung von Schwellungen. Die Vorteile von Bananen können von allen genossen werden, die häufig angeschwollen sind, da diese Frucht dabei hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.
Lies auch  Gesundes leckeres Essen: 5 Gerichte für Zweifler
Sind viele Bananen gesund?

Denke daran, dass der Nutzen und die Schädlichkeit von Bananen weitgehend davon abhängen, wie viel verwendet wird. Der Verzehr von jeweils einer Banane kann sich nur positiv auf den Körper auswirken. Da Bananen einen hohen Kaloriengehalt haben, sollten diejenigen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, bei der Verwendung Vorsicht walten lassen.